Home / Draussen / Gartenmöbel aus Holz
Gartenmöbel aus Holz

50 coole Garten Ideen für Gartenbank selber bauen aus holz und beton

Wie gerne man zu Hause bleibt, es ist schwierig, sich an einem sonnigen Nachmittag mit einem Snack und einem Getränk der Natur zu widersetzen. Und neben gutem Essen und guter Gesellschaft sind gute Gartenmöbel gleichermaßen wichtig. Obwohl die Märkte mit Möbeln aus Stahl, Eisen und Kunststoff gefüllt sind, hat der Besitz von Gartenmöbeln aus Holz etwas Besonderes und Einzigartiges.

Outdoor-Holzmöbel sind in Form von Esstischen und zugehörigen Geräten, Loungemöbeln und Entspannungsmöbeln, Fußböden und dekorativen Stücken für jeden Bedarf des Benutzers erhältlich. Diese reichen von einfachen Picknicktischen bis zu aufwendigen Aufbauten mit Grills und Bartheken aus Holz. Erhältlich sowohl in klassischen als auch in Vintage-Designs, um Ihrem historischen Geschmack gerecht zu werden, oder in äußerst zeitgemäßen und eigenwilligen Formen, die von den besten Designern der Branche handgefertigt wurden.

Für die Herstellung dieser Kunstwerke wird normalerweise Holz von Bäumen wie Zeder, Eukalyptus, Eiche und Teakholz verwendet, was im Vergleich zu Stahl und Kunststoff etwas mehr kostet. Es ist wichtig, dass das verwendete Holz witterungsbeständig und langlebig ist. Die Wahl des Holzes hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie der Farbe, der Notwendigkeit, die Möbel zu bewegen, den Kosten, der Haltbarkeit des Holzes und seiner Lebenserwartung.

Während Bäume wie Akazien und Zedernholz leicht und damit leichter zu transportieren sind, aber in Bezug auf raues Wetter und Insektenbefall nicht sehr langlebig, erweisen sich Redwood und Teakholz als etwas teurer, aber langlebig. Experten zu diesem Thema schlagen vor, dass dunkler gefärbtes Holz, das sich in der Mitte des Stammes befindet, haltbarer und fester ist und als das Herzstück des Baumes bezeichnet wird, aus dem die Möbel hergestellt wurden. Einzigartige Möbel machen Ihren Garten großartig.