Dienstag , Dezember 10 2019
Home / Stil / Flapper Kleider
Flapper Kleider

Graues Great Gatsby-Kleid mit bogenlangen Ärmeln 1920er | Etsy

1920 war das Jahrzehnt der Entstehung der modernen Mode. Den Modefreunden wurden verschiedene Arten von Röcken, Maxis, Hosen und auch Flapperkleider vorgestellt. Die Kleider, die wir heute tragen, sind eine zweite oder dritte Form des Modetrends der 1920er Jahre.

Hier diskutieren wir über die eleganten Flapper-Kleider für Frauen, die für Frauen jeden Alters gedacht sind. Diese sind nicht so kostspielig und können für Menschen mit unterschiedlichem familiären Hintergrund leicht erschwinglich sein. Die Passform eines Flapper-Kleides kann flach oder locker sein und durch eine Taille in der Nähe der Hüfte oder durch einen Saum von oben bis unten gestaltet sein.

DER KLASSISCHE LOOK MIT EINEM FLAPPERKLEID:

Ein Flapper-Kleid sieht für Damen jeden Alters sehr elegant aus. Diese Klappen sind mit scharfen Schnitten versehen, die die weibliche Figur betonen. In den späten 1920er Jahren wurde angenommen, dass dieses Flapper-Kleid von modern aussehenden Mädchen mit Bob-Cut-Haaren getragen wird, die ein Symbol für verschwenderisches und vagabundiertes Leben sind. Er Kleid ist ohne Ärmel entworfen und für die Wintersaison werden Jacken oder Strickjacken getragen, um Kälte zu vermeiden.

Normalerweise werden Flapper bevorzugt bei Abendpartys getragen. Das Material, aus dem sie hergestellt sind, kann je nach Wahl des Trägers von Saison zu Saison variieren. Mit der Zeit werden viele Kleider neu designt, wobei die Schnitte und Stile eines Flapper-Kleides berücksichtigt werden. Wie zu Beginn wurde das Flapperkleid als Unterwäsche getragen und in das Kleid selbst eingenäht. Das Flapper-Kleid wird von jungen Mädchen übermäßig gemocht, da es einen sorglosen Lebensstil symbolisiert.